Zurück zur Übersicht

DPD Schweiz, Futuricum und Continental setzen mit Weltrekord ein Zeichen für E-Mobilität im Transportsektor

Aktuelles
DPD Schweiz, Futuricum und Continental setzen mit Weltrekord ein Zeichen für E-Mobilität im Transportsektor

Die drei Partner haben den GUINNESS WORLD RECORDS™-Titel in der längsten gefahrenen Strecke eines E-LKW ohne Zwischenladung aufgestellt. Insgesamt erreichte das Projektteam 1.099 Kilometer in 23 Stunden. Dies ist die längste gefahrene Strecke mit einem Elektrolastwagen ohne Zwischenladung.

Für den Rekord wurde ein Volvo FH umgerüstet. Dieser Futuricum-Truck ist für DPD im Regionalverkehr im Einsatz. Der 19-Tonner hat mit über 680 PS und einer Kapazität von 680 Kilowattstunden die grösste LKW-Batterie Europas. Mit dem Rekord haben die Partner ein gemeinsames Zeichen für eine Zukunft mit nachhaltigen Antrieben im Lieferverkehr gesetzt und die Alltagstauglichkeit heutiger Technologien demonstriert.