Zurück zur Übersicht

Glacé-Transport im Biogas-LKW

Aktuelles
Glacé-Transport im Biogas-LKW

Die bekannte Glace-Manufaktur Gelati Gasparini liefert ihre eiskalten Versuchungen pünktlich zum Sommer nun mit einem Biogas-LKW nahezu CO2-neutral aus. Dies kann sie dank einem neuen Lieferfahrzeug Marke Iveco Daily mit CNG-Antrieb. CNG steht für Compressed Natural Gas.

Bereits mit dem normalen Schweizer Gasmix werden mit dem Iveco Daily die CO2-Emissionen beim Glace-Transport gegenüber dem Einsatz von herkömmlichen Treibstoffen wie Benzin und Diesel um rund 35 Prozent reduziert. Und weil Gelati Gasparini 100 Prozent Schweizer Biogas tankt, ist der auffällige gestylte Glace-Transporter sogar nahezu CO2-neutral unterwegs. Mit dem CNG-Nutzfahrzeug mit CSR-Kühlsystem im Heck für den sicheren Transport bei rund -40 Grad Celsius liefert Gelati Gasparini seine Produkte deutlich klimaschonender als bisher aus.