Zurück zur Übersicht

Leitfäden für das klimagerechte Bauen

Publikationen
Leitfäden für das klimagerechte Bauen

Auf Basis von Klimaszenarien hat ein Forschungsteam der Hochschule Luzern Leitfäden entwickelt, die Planende und Bauherrschaften beim klimagerechten Bauen unterstützen sollen. Ihre Handlungsempfehlungen orientieren sich an dem Prinzip der Adaption.

Das Forschungsteam hat elf Parameter ausfindig gemacht, die einen Einfluss auf den Energieverbrauch sowie die thermische und visuelle Behaglichkeit in einer Wohnung haben. Sie beruhen auf den drei die Hauptthemenfeldern Energiebedarf (Heizwärme- und Klimakältebedarf), thermische Behaglichkeit (Überhitzungsstunden im Gebäude) und Tageslicht.