Zurück zur Übersicht

Ästhetische Solarfassade

Firmen & Produkte
Ästhetische Solarfassade

Der Neubau des Amts für Umwelt und Energie (AUE) in der Basler Altstadt ist fertiggestellt. Er ist mit einer Photovoltaik-Fassade verkleidet, für die 3D-Schmelzglas eingesetzt wurde. Von weitem betrachtet erscheint das Gebäude in goldenem Glanz.

Die Megasol Energie AG entwickelte für dieses Projekt ein auf 3D-Schmelzgläser angepasstes Verfahren mit entsprechenden Laminationsrezepturen (Temperatur, Druck, Durchlaufzeit). Dieses Verfahren entscheidet über Qualität, Leistung und Langlebigkeit der Solarmodule. Ihm ist die optisch-ästhetische Wirkung der Fassade letztlich zu verdanken.