Grüner Sessel

Neue, zeitgerechte und offene Diskussionsplattform.

Hero Hero

Erfindungen, Technologien, Konzepte, Ideen, politische Themen, Lösungen, Persönlichkeiten, Debatten, Interviews, Talks, Gespräche

Der 20. Grüne Sessel mit Regierungsrat Christoph Ammann ist online! Jetzt ansehen!

Unser Gesprächspartner auf dem ersten Grünen Sessel des Jahres ist der Berner Regierungsrat Christoph Ammann. Christoph Ammann führt die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion, die politisch für ein breites Themenfeld verantwortlich ist. Dazu gehören die Bereiche Wirtschaft und Arbeit, Energie, Umwelt, Land- und Waldwirtschaft, Jagd und Fischerei, das Veterinärwesen und die Lebensmittelsicherheit.

Erfahren Sie alles zum neuen Energiegesetz, welche Forderungen an die nationale Legislative gestellt werden müssen und welche Rolle die Gemeinden zur Erreichung der Klimaziele spielen!

Worum geht's?

Auf dem «Grünen Sessel» werden Fragen zu neuen Politiken, Kommunikationskampagnen, Technologien, Lösungen, Gesetzen und Chancen diskutiert und beantwortet. Die Förderung von innovativen, nachhaltigen und zukunftsorientierten Lösungen sowie die Schaffung neuer Synergien zwischen Politik, Wirtschaft, Forschung, potenziellen Investierenden und Konsumenten stehen im Zentrum.

Der «Grüne Sessel» gibt Unternehmerinnen und Unternehmern und Vertretenden aus Forschung, Bildung, Politik und Gesellschaft die Möglichkeit, bewährte und neue, fortschrittliche und nachhaltige Lösungen im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz einem breiten Publikum zu präsentieren. Zudem sollen konkrete Fragen der Öffentlichkeit und weiteren Interessierten beantwortet und branchenübergreifende Arbeit gefördert werden.

Nehmen Sie auf dem Grünen Sessel Platz

Der Grüne Sessel bietet Ihnen die Möglichkeit, neue Erfindungen, Technologien, Konzepte und Ideen zu testen sowie zur Debatte zu stellen. Vorgestellte Firmen und Institutionen geniessen den Vorteil von der breiten Bevölkerung und der Fachwelt wahrgenommen zu werden. Über eine politisch neutrale Drehscheibe können sich Sessel-PartnerInnen einem breiten Publikum vorstellen und erhalten so die Chance, mit geringem Aufwand Follower, Kundschaft und Investierende zu erreichen und ihren eigenen Beitrag zu einer CO₂-neutralen Schweiz aufzuzeigen und zu verstärken.

Sie möchten nicht selbst auf dem Grünen Sessel Platz nehmen aber trotzdem ein Gespräch unterstützen? Dann engagieren Sie sich mit einem Sponsoring und geben Sie jemand anderem die Möglichkeit, für ein Gespräch auf den Grünen Sessel zu sitzen.

Melden Sie sich bei uns und wir besprechen gemeinsam alle Details.

Nächster Grüner Sessel

Vergangene Grüne Sessel